Meine Erfahrung mit dem Fitnesswunder

Ich bin ein junggebliebener Mann im Alter von 47 Jahren. Noch bis vor 10 Jahren gehörte der Sport fast obligatorisch zu meinem täglichen Leben. Durch meinen Beruf als Unternehmer bin ich gerade die letzten Jahre ehrlicherweise immer weniger zum Sport gekommen. Fast gar nicht mehr.
wonder-core-2
Dadurch ist es auch nicht verwunderlich, dass ich ungewollte knapp 20 kg zugenommen hatte.
Vor 3 Monaten stand ich wieder mal auf der Waage und dachte zu mir: „So kann es nicht weitergehen! Ich muss etwas ändern, vor allem für meine eigene Gesundheit und ein besseres Lebensgefühl.“
Damit hatte ich schon den ersten und wichtigsten Grund erfüllt-
Die Einsicht!
Die gesunde Ernährung ist für mich kein Fremdwort, da ich tatsächlich auch schon früh den Beruf des Kochs erlernen konnte. Also stellte ich meine Ernährung um Fast Food ab sofort zu vermeiden, Kohlenhydrate (besonders Weizenprodukte) stark zu reduzieren und auf Fettarm umzustellen.
Dabei auf frische Küche, Obst und Gemüse achten und nach 18 Uhr nur noch Eiweissprodukte bei grossem Hunger erlauben.
Aber heutzutage ist es ja bekannt: Selbst die beste Ernährung hilft beim Abnehmen kaum, wenn die richtige Bewegung fehlt!

Im Dschungel der Fitnessgeräte und Diät Wundermittel

Auf Wundermittel und spezielle Diäten habe ich mich nicht eingelassen, dafür suchte ich nach einem gezielten Fitnessgerät für zuhause. Das man eine Vielzahl an Wundermaschinen findet, die alles versprechen, ist kaum ein Geheimnis. Ich nahm mir einfach etwas mehr Zeit und stöberte in Ruhe im Internet. Und so kam ich durch eine Online Anzeige zum Wonder Core 2. Die Beschreibung sprach mich an und so bestellte ich dieses Gerät über wonder-core.ch.
Natürlich bin ich zunächst vorsichtig gewesen, als ich meinen Wonder Core 2 vor 10 Wochen in Betrieb nahm. Die Verarbeitung und Stabilität hat mich schon beim Auspacken überzeugt, trotz des günstigen Preises.
Die Möglichkeit das Gerät schnell aufzubauen und blitzschnell wieder verschwinden zu lassen, ist auch eine super Innovation.

Mein Erfahrungsbericht

Auch beim Trainieren habe ich schnell die Vielfalt dieses Gerätes erkennen können, besonders diese Effektivität ist beeindruckend. Begleitend habe ich die Hilfe der DVD gerne angenommen, die übersichtlich und deutlich beschrieben ist.
Und mit einem Trainingsaufwand von täglich 30 – 60 Minuten(abends) habe ich mit Disziplin die letzten 10 Wochen meine einfachen Übungen und gleichzeitig meine gesündere Ernährung durchgezogen.
Das Ganze mit beeindruckendem Erfolg!
Tatsächlich 10 Kilo in 10 Wochen. Und ich werde dabei bleiben. Denn dieses super durchdachte Trainingsgerät ist eine Bereicherung für mein Leben, ohne Stress und so wie ich es zeitlich einbauen kann- ganz ohne Zwang.
Und ich kann jetzt schon mit Stolz sagen, ich hab alles richtig gemacht!